Video

David Ferrer gewinnt das ATP-Turnier in Rio de Janeiro. Im Finale setzt sich der Spanier gegen Fabio Fognini durch. Der Italiener kann seinen Halbfinal-Coup nicht wiederholen.

David Ferrer hat das ATP-Turnier in Rio de Janeiro gewonnen.

Im Finale der Rio Open setzte sich der Spanier mit 6:2 und 6:3 gegen Fabio Fognini durch.

Der Italiener Fognini hatte im Halbfinale überraschend Titelverteidiger Rafael Nadal aus dem Turnier geworfen. Nadal verpasste somit erstmals seit 2003 ein Endspiel auf seinem Lieblingsbelag Sand.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel