vergrößernverkleinern
Jan-Lennard Struff unterlag Jo-Wilfried Tsonga
Jan-Lennard Struff verlor gegen Andreas Haider-Maurer © Getty Images

Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff hat den Einzug in die zweite Runde des ATP-Turniers im marokkanischen Casablanca verpasst.

Der 24-Jährige unterlag in seinem Erstrundenmatch dem an Position sechs gesetzten Österreicher Andreas Haider-Maurer mit 2:6, 7:6 (7:0), 6:7 (5:7). Im zweiten Satz hatte Struff noch drei Matchbälle abgewehrt, musste sich letztlich aber dennoch knapp geschlagen geben.

Ebenfalls ausgeschieden war zuvor bereits Tobias Kamke.

Der Lübecker verlor sein Auftaktmatch gegen den Spanier Pablo Andujar mit 3:6, 4:6.

Letzter Deutscher beim mit 494.310 Euro dotierten Turnier ist damit Dustin Brown, der im Achtelfinale auf den an Nummer zwei gesetzten Slowenen Martin Klizan trifft.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel