vergrößernverkleinern
Gael Monfils verletzt sich beim ATP-Turnier in Halle
Gael Monfils verletzt sich beim ATP-Turnier in Halle © Getty Images

Der Franzose rutscht im Viertelfinale des ATP-Turniers in Halle aus und muss verletzt aufgeben. Seine Teilnahme an den All England Championships ist in Gefahr.

Gael Monfils hat im Viertelfinale des Rasenturniers im westfälischen Halle verletzt aufgegeben.

Der Weltranglisten-16. lag gegen den Italiener Andreas Seppi zu diesem Zeitpunkt bereits mit 1:6, 0:1 zurück.

Monfils war im ersten Satz ausgerutscht und zog sich eine Verletzung an den Adduktoren zu. Sein Start in Wimbledon (ab 29. Juni) ist in Gefahr.

Seppi, der in Runde eins Tommy Haas aus dem Turnier geworfen hatte, trifft im Halbfinale am Samstag auf den an Position zwei gesetzten Japaner Kei Nishikori.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel