Video

Der an Position vier gesetzte Gael Monfils hat sein Auftaktmatch auf dem Weissenhof schadlos überstanden und steht im Viertelfinale des ATP-Rasenturniers in Stuttgart.

Der Weltranglisten-16. aus Frankreich setzte sich in einem Match ohne Breaks mit 7:6 (8:6), 7:6 (7:5) gegen den Österreicher Andreas Haider-Maurer durch.

In der Runde der letzten Acht trifft der French-Open-Achtelfinalist Monfils am Freitag entweder auf Philipp Kohlschreiber (Nr. 6) oder Jerzy Janowicz (Polen).

Der 28-jährige Monfils hatte 2010 im Finale von Stuttgart gestanden. Damals wurde das Turnier auf dem Killesberg allerdings noch auf Sand ausgetragen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel