vergrößernverkleinern
Western & Southern Open - Day 6
Rafael Nadal ist nur noch Nummer acht der Welt. © Getty Images

Der Spanier Rafael Nadal muss einen weiteren Rückschlag hinnehmen: Die ehemalige Nummer eins verlor beim ATP-Turnier in Cincinnati gegen seinen Landsmann Feliciano Lopez überraschend mit 7:5, 4:6, 6:7 (3:7) und schied somit schon im Achtelfinale aus.

Schon beim Masters in Montreal war Nadal vorzeitig im Viertelfinale ausgeschieden. Er steht derzeit nur noch an Position acht der Weltrangliste. Vor dem letzten Grand-Slam-Turnier des Jahres, den US Open (ab 31. August), sucht Nadal damit weiterhin seine Form.

In die nächste Runde zogen dagegen Roger Federer und Andy Murray ein.

Federer besiegte den Südafrikaner Kevin Anderson locker mit 6:1, 6:1. Murray erkämpfte sich gegen den Bulgaren Grigor Dimitrov ein 4:6, 7:6 (7:3), 7:5.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel