vergrößernverkleinern
2015 ATP Malaysian Open
David Ferrer triumphiert im Finale © Getty Images

Der Spanier David Ferrer hat im 50. Finale seinen 25. Titel auf der ATP-Tour gewonnen.

Der topgesetzte 33-Jährige setzte sich im Finale in Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur gegen seinen Landsmann Feliciano Lopez (Nr. 2) mit 7:5, 7:5 durch. In der Runde zuvor hatte Ferrer Benjamin Becker (Orscholz) aus dem Turnier geworfen.

Der Weltranglistenachte Ferrer feierte seinen vierten Sieg in diesem Jahr. Vor Kuala Lumpur war er bereits in Doha, Acapulco und Rio de Janeiro erfolgreich gewesen.

Vor Becker waren bei dem mit gut einer Million Euro dotierten Hartplatzturnier bereits Mischa und Alexander Zverev (Hamburg) im Achtelfinale beziehungsweise in der ersten Runde ausgeschieden. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel