vergrößern verkleinern
Benjamin Becker steht im Viertelfinale von Delroy Beach
Benjamin Becker war der einzige deutsche Teilnehmer in Memphis © Getty Images

Der 34-Jährige verpasst in Tennessee den Einzug ins Halbfinale. Gegen US-Wunderkind Taylor Fritz muss er sich in einem Dreisatzkrimi nach fast 2,5 Stunden geschlagen geben.

Tennis-Profi Benjamin Becker (Orscholz) ist beim mit 693.425 Dollar dotierten ATP-Turnier in Memphis/Tennessee im Viertelfinale ausgeschieden.

Der 34-Jährige musste sich dem erst 18 Jahre alten US-Supertalent Taylor Fritz nach 2:21 Stunden mit 4:6, 7:5, 6:7 (5:7) geschlagen geben.

Becker war bei dem Hartplatzturnier einziger deutscher Teilnehmer.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel