vergrößern verkleinern
Alexander Zverev
Alexander Zverev spielet für Deutschland auch im Davis Cup groß auf © Getty Images

Deutschlands Tennis-Hoffnung gerät in Indian Wells gegen Ivan Dodig in Rückstand. Zverev beißt sich zurück in die Partie und zieht in die zweite Runde ein.

Tennis-Hoffnungsträger Alexander Zverev hat mit Mühe seine Auftakthürde beim ATP-Turnier in Indian Wells (LIVE im TV auf SPORT1+) gemeistert.

Der 18-Jährige aus Hamburg bezwang am Freitag Ivan Dodig (Kroatien) 3:6, 7:5, 6:3 und zog in die zweite Runde des mit sieben Millionen Dollar dotierten Hartplatzturniers ein.

Dort trifft Zverev, dem Davis-Cup-Kapitän Niki Pilic kürzlich Parallelen zu Tennis-Idol Boris Becker bescheinigte, auf den Bulgaren Grigor Dimitrow.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel