vergrößernverkleinern
Michael Berrer ist einer von drei deutschen Teilnehmern in Indian Wells
Michael Berrer ist einer von drei deutschen Teilnehmern in Indian Wells © Getty Images

Michael Berrer folgt einem deutschen Duo in Indian Wells in die zweite Runde. Der Qualifikant setzt sich nach langem Kampf in seinem Auftaktspiel durch.

Qualifikant Michael Berrer hat beim ATP-Turnier (täglich LIVE im TV auf SPORT1+) im kalifornischen Indian Wells die zweite Runde erreicht. Der 35 Jahre alte Stuttgarter setzte sich in seinem Auftaktspiel gegen den Argentinier Juan Monaco nach 2:45 Stunden mit 7:6 (7:5), 5:7, 6:4 durch.

Berrer trifft nun am Sonntag in der zweiten Runde auf den an Nummer 21 gesetzten US-Profi Jack Sock.

Damit sind im Herreneinzel des mit 7,037 Millionen Dollar dotierten Turniers noch alle drei deutschen Vertreter im Wettbewerb. Philipp Kohlschreiber trifft nach seinem Auftakt-Freilos in Runde zwei auf Denis Kudla (USA), Hoffnungsträger Alexander Zverev auf den Bulgaren Grigor Dimitrow (Nr. 23).

Zverev hatte am Freitag den Kroaten Ivan Dodig in drei Sätzen ausgeschaltet.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel