vergrößernverkleinern
Dominic Thiem steht beim Turnier in München im Halbfinale
Dominic Thiem steht beim Turnier in München im Halbfinale © Getty Images

Der erste Halbfinalist in München steht fest. Der Österreicher Dominic Thiem wirft einen Kroaten im Viertelfinale raus.

Der Österreicher Dominic Thiem hat als erster Spieler das Halbfinale beim ATP-Turnier in München erreicht.

Der 22-Jährige setzte sich gegen Ivan Dodig (Kroatien) 6:4, 4:6, 6:3 durch und darf weiter auf seinen dritten Titel in dieser Saison hoffen.

Zuvor hatte Thiem in Buenos Aires und Acapulco triumphiert und kletterte in der Weltrangliste bis auf Platz 15.

Im Halbfinale der BMW Open könnte es Thiem, der in Wien vom früheren Boris-Becker-Coach Günter Bresnik trainiert wird, mit Alexander Zverev zu tun bekommen.

Der 19-jährige Hamburger trifft am Freitag auf den topgesetzten Belgier David Goffin. Als bislang einziger Österreicher hatte der frühere Weltranglistenerste Thomas Muster 1990 das Finale in München erreicht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel