vergrößernverkleinern
Mischa Zverev ist in Brisbane an Nummer acht gesetzt
Mischa Zverev ist in Brisbane an Nummer acht gesetzt © Getty Images

Guter Auftakt für Mischa Zverev in Brisbane: Nach einem Sieg gegen einen Australier steht Zverev im Achtelfinale. Auch Julia Görges ist in Auckland eine Runde weiter.

Mischa Zverev (Hamburg) und Fed-Cup-Spielerin Julia Görges (Bad Oldesloe) haben bei den Tennisturnieren in Brisbane und Auckland das Achtelfinale erreicht.

Der ältere der beiden Zverev-Brüder gewann sein Auftaktmatch gegen den australischen Qualifikanten John-Patrick Smith mit 6:4, 7:5 und trifft nun auf Federico Delbonis (Argentinien) oder den Russen Andrej Rublew.

In Auckland gelang der an Nummer zwei gesetzten Görges ein 6:4, 4:6, 6:2-Erfolg gegen Olympiasiegerin Monica Puig aus Puerto Rico. Görges spielt in der nächsten Runde gegen die junge Neuseeländerin Jade Lewis oder die Slowakin Viktoria Kuzumova.

Mischa Zverev ist in Brisbane an Nummer acht gesetzt. Sein jüngerer Bruder Alexander vertritt in dieser Woche gemeinsam mit Angelique Kerber die deutschen Farben beim Hopman-Cup in Perth.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel