vergrößernverkleinern
Das deutsche Fed-Cup-Team mit Andrea Petkovic und Barbara Rittner trifft auf die USA
Bundestrainerin Barbara Rittner (r.) freut sich auf Leipzig © Getty Images

Der Austragungsort der Erstrundenpartie im Fed Cup steht fest. Bundestrainerin Barbara Rittner freut sich auf Leipzig und erwartet eine spannende Begegnung.

Die deutschen Tennis-Damen bestreiten ihr Erstrundenspiel im Fed Cup gegen die Schweiz in Leipzig.

Dies teilte der Deutschen Tennis Bund (DTB) am Freitag auf einer Pressekonferenz mit.

Erstmals seit 2010 findet damit ein deutsches Fed-Cup-Heimspiel nicht in Stuttgart statt.

Die Partien gegen die Schweiz werden am 6./7. Februar 2016 ausgetragen.

"Ich habe hier häufig gespielt, Leipzig hat sich toll entwickelt. Die Stadt ist wunderschön. Das ist eine riesige Freude", sagte Bundestrainerin Barbara Rittner: "Die Fed-Cup-Partie gegen die Schweiz wird unglaublich spannend. Ich erwarte ein Top-Niveau."

In diesem Jahr schied Deutschland im Halbfinale gegen Russland aus.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel