vergrößernverkleinern
WTA Nuernberger Versicherungscup
Julia Görges ist die Nummer 51 der Weltrangliste © Getty Images

Julia Görges wird für ihre besondere Leistungen und Verdienste im Team-Wettbewerb geehrt. Gegen die Ukraine ist sie mit zwei Siegen am Klassenerhalt maßgeblich beteiligt.

Tennisprofi Julia Görges hat den "Fed Cup Heart Award" gewonnen. Mit diesem Preis des Weltverbandes ITF werden besondere Leistungen und Verdienste der Spielerinnen im traditionellen Team-Wettbewerb gewürdigt. 

"Das bedeutet mir sehr viel", sagte die 28-jährige Görges über das Votum. Bei der Wahl konnten die Fans via Internet abstimmen. Auch die Weißrussin Aliaksandra Sasnowitsch wurde mit dem Award ausgezeichnet.

Die Weltranglisten-51. Görges hatte der deutschen Mannschaft im April mit zwei Einzelsiegen im Playoff-Duell gegen die Ukraine in Stuttgart (3:2) entscheidend zum Klassenerhalt verholfen. "Dieses Duell vor der Heimkulisse war ein ganz spezielles für mich", meinte Görges.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel