vergrößernverkleinern
Andy Murray feiert seinen Sieg im Achtelfinale der Australien Open 2015
Andy Murray steht nach vier Sätzen in der nächsten Runde © Getty Images

Andy Murray ist bei den Australien Open ins Viertelfinale eingezogen.

Der Schotte setzte sich gegen den Bulgaren Grigor Dimitrow in vier Sätzen mit 6:4, 6:7 (5:7), 6:3 und 7:5 durch.

In der Runde der besten Acht trifft der an Nummer sechs gesetzte Murray auf den 19 Jahre alten Lokalmatador Nick Kyrgios, der zuvor Andreas Seppi bezwungen hatte.

Kyrgios ist als erster Australier seit zehn Jahren ins Viertelfinale von Melbourne eingezogen.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel