vergrößernverkleinern
Djokovic weiter auf Titel-Kurs
Novak Djokovic musste im Tiebreak zwei Satzbälle abwehren © Getty Images

Novak Djokovic setzt seine Mission Titelverteidigung bei den Australian Open fort. Der Serbe schlägt einen Italiener, steht zwischenzeitlich aber unter Druck.

Der topgesetzte Novak Djokovic bei seiner Mission Titelverteidigung in Melbourne auf Kurs: Der Serbe Djokovic erreichte durch ein 6:1, 7:5, 7:6 (8:6) gegen Andreas Seppi (Italien/Nr. 28) das Achtelfinale der Australian Open, musste im Tiebreak des dritten Durchgangs allerdings zwei Satzbälle abwehren.

"Ich habe mit solidem Tennis begonnen, danach wurde es allerdings eng. Es hätte auch anders ausgehen können", sagte Becker-Schützling Djokovic, der es nun am Sonntag mit Gilles Simon (Frankreich/Nr. 14) zu tun bekommt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel