vergrößernverkleinern
Angelique Kerber trifft in der dritten Runde auf Carina Witthöft
Angelique Kerber trifft in der dritten Runde auf Carina Witthöft © Getty Images

Angelique Kerber lässt Varvara Lepchenko aus den USA in Wimbledon nicht den Hauch einer Chance. In der dritten Runde kommt es zum deutschen Duell.

Melbourne-Siegerin Angelique Kerber hat im Eiltempo die dritte Runde von Wimbledon erreicht.

Die Weltranglistenvierte aus Kiel ließ Varvara Lepchenko aus den USA beim 6:1, 6:4 in 52 Minuten keine Chance und trifft nun auf ihre Landsfrau Carina Witthöft. Gegen die Hamburgerin hatte Kerber im vergangenen Jahr im All England Club 6:0, 6:0 gewonnen.

Damit stehen bereits vier deutsche Spielerinnen in Runde drei: Vor Kerber und Witthöft hatten auch Ex-Finalistin Sabine Lisicki und Anna-Lena Friedsam ihre Zweitrundenmatches am Donnerstag gewonnen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel