vergrößernverkleinern
Serena Williams setze sich gegen Amra Sadikovic durch
Serena Williams setze sich gegen Amra Sadikovic durch © Getty Images

Titelverteidigerin Serena Williams zieht in Wimbledon ohne Probleme in die zweite Runde ein. Die US-Amerikanerin setzt sich gegen eine Qualifikantin durch.

Titelverteidigerin Serena Williams (34) ist in Wimbledon souverän in die zweite Runde eingezogen.

Die 21-malige Grand-Slam-Siegerin aus den USA gewann gegen die Schweizer Qualifikantin Amra Sadikovic 6:2, 6:4. Williams trifft nun auf ihre Landsfrau Christina McHale.

Die jüngere der beiden Williams-Schwestern hatte in Melbourne (gegen Angelique Kerber) und Paris (gegen Garbine Muguruza) jeweils im Endspiel verloren.

Gewinnt sie zum siebten Mal im All England Club, egalisiert sie Steffi Grafs Grand-Slam-Rekord (22 Titel).

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel