vergrößernverkleinern
Day Nine: The Championships - Wimbledon 2016
Roger Federer greift nach seinem 18. Grand-Slam-Titel © Getty Images

Roger Federer will erstmals nach vier Jahren wieder das bedeutendste Turnier der Welt gewinnen. Im Wimbledon-Halbfinale (14 Uhr im LIVETICKER) trifft er auf einen Aufschlaghünen.

Roger Federer fehlen nur noch zwei Schritte auf dem Weg zurück auf den Tennis-Thron.

Am Freitag trifft der an Nummer drei gesetzte Schweizer im Halbfinale von Wimbledon auf den Kanadier Milos Raonic (ab 14 Uhr im LIVETICKER).

Gewinnt der 34-Jährige sein Match gegen den Aufschlaghünen, steht er zum dritten Mal in Folge im Finale. 2014 und 2015 verlor er im Endspiel jeweils gegen Novak Djokovic - der Serbe ist in diesem Jahr aber bereits in der dritten Runde ausgeschieden.

Federers letzter Sieg auf dem "Heiligen Rasen" datiert aus dem Jahr 2012. In diesem Jahr bietet sich für ihn die Chance auf den 18. Grand-Slam-Titel.

Im zweiten Halbfinale trifft anschließend Lokalmatador Andy Murray (Nr. 2) auf Tomas Berdych (Tschechien), der den deutschen Youngster Alexander Zverev aus dem Turnier geworfen hatte. Gewinnt Murray sein Halbfinale, könnte er im Finale nach seinem zweiten Wimbledon-Titel greifen.

SPORT1 begleitet beide Halbfinals der Herren ab 14 Uhr im LIVETICKER.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel