vergrößernverkleinern
2016 US Open - Day 9
Caroline Wozniacki stellt sich im Halbfinale der US Open Angelique Kerber in den Weg © Getty Images

Caroline Wozniacki heißt die nächste Gegnerin von Angelique Kerber bei den US Open. Die Dänin erreicht mühelos in zwei Sätzen das Halbfinale.

Angelique Kerber trifft im Halbfinale der US Open auf Caroline Wozniacki.

Die Dänin gewann gegen die angeschlagene Anastasija Sevastova aus Lettland klar mit 6:0, 6:2.

Im direkten Vergleich führt Kerber mit 7:5.

Die Kielerin hatte zuvor zum zweiten Mal nach 2011 die Vorschlussrunde der US Open erreicht. Die Weltranglistenzweite gewann gegen Vorjahresfinalistin Roberta Vinci aus Italien 7:5, 6:0.

Kerber hat die Chance auf ihr drittes Grand-Slam-Finale der Saison, die deutsche Nummer eins ist in New York noch immer ohne Satzverlust. 

In Flushing Meadows kämpft sie gegen Serena Williams um Platz eins in der Weltrangliste, Williams muss mindestens ins Finale kommen, um ihre Führung zu verteidigen.

Die 34 Jahre alte US-Amerikanerin trifft in ihrem Viertelfinale am Mittwoch auf Simona Halep.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel