vergrößernverkleinern
Victoria Asarenka ist zweimalige Grand-Slam-Siegerin

Die ehemalige Weltranglisten-Erste Wiktoria Asarenka hat wegen einer Knie- und Fußverletzung kurzfristig für das heute in Wuhan beginnende WTA-Turnier abgesagt und ihr Saisonende erklärt.

Wie die Weißrussin via Facebook bekannt gab, will sie ihrem Körper mehr Zeit zur Heilung geben und sich auf die Saison 2015 konzentrieren.

Asarenka kämpfte das ganze Jahr über mit Verletzungen, weswegen sie nur neun Turniere bestritt. Dadurch ist die Australian-Open-Siegerin 2012 und 2013 auf Platz 25 in der Weltrangliste abgerutscht.

Die Deutsche Annika Beck profitiert von der Absage Asarenkas und rutscht als Lucky Loserin ins Hauptfeld von Wuhan. In Runde trifft die 20-Jährige auf die Amerikanerin Coco Vandeweghe.

Hier gibt es alles zum Tennis

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel