vergrößernverkleinern
Angelique Kerber gewann bislang drei WTA-Titel

Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier im chinesischen Wuhan im Viertelfinale ausgeschieden.

Die Weltranglistenachte aus Kiel unterlag der Ukrainerin Jelina Switolina nach 100 Minuten mit 4:6, 6:7 (3:7).

Switolina hatte in der zweiten Runde der mit 2,44 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung bereits Sabine Lisicki ausgeschaltet.

Kerber musste sich Switolina im dritten Duell erstmals geschlagen geben und wartet weiter auf ihren vierten WTA-Titel.

Hier gibt es alles zum Tennis

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel