vergrößernverkleinern
Andrea Petkovic bei einem WTA Turnier im Einsatz
Andrea Petkovic steht in Miami in der dritten Runde © Getty Images

Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic ist beim WTA-Turnier in Miami souverän in die dritte Runde eingezogen.

Nach ihrem Freilos zum Auftakt schlug die an Position neun gesetzte 27-Jährige die US-Amerikanerin Christina McHale nach 82 Minuten mit 6:2, 6:2. Ihre nächste Gegnerin ist die Französin Kristina Mladenovic, die die Tschechin Barbora Zahlavova Strycova mit 7:5, 6:2 bezwang.

Dagegen ist Annika Beck in der zweiten Runde gescheitert. Die 21 Jahre alte Nummer 81 der Weltrangliste unterlag nach gutem Beginn der an Position 14 gesetzten Tschechin Karolina Pliskova 6: 2, 3:6, 4:6. Für Beck war es die dritte Niederlage im vierten Aufeinandertreffen.

Bei dem mit 5,38 Millionen Dollar dotierten Hartplatz-Turnier sind auch noch Angelique Kerber (Nr. 13), Sabine Lisicki (Nr. 27), Julia Görges und Qualifikantin Tatjana Maria im Wettbewerb.

Mona Barthel war bereits am Dienstag ausgeschieden.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel