vergrößernverkleinern
BNP Paribas WTA Finals: Singapore 2015 - Day Seven
Martina Hingis (r.) ist mit ihrer Partnerin Sania Mirza auf Erfolgskurs © Getty Images

Das topgesetzte Doppel Martina Hingis/Sania Mirza (Schweiz/Indien) hat den 21. Sieg in Folge gefeiert und steht im Endspiel des WTA-Finals in Singapur.

Hingis und Mirza bezwangen in der Vorschlussrunde Hao-Ching Chan/Yung-Jan Chan (Taipeh/Nr. 3) mit 6:4 6:2.

Am Sonntag spielen Hingis und Mirza gegen Garbine Muguruza und Carla Suarez Navarro (Nr. 8) um den Titel. Die Spanierinnen gewannen gegen die Tschechinnen Lucie Hradecka/Andrea Hlavackova (Nr. 7) 7:6 (8:6), 6:0. Zuvor war Muguruza im Einzel-Halbfinale ausgeschieden.

Die Kombination Hingis/Mirza, die erst seit rund acht Monaten zusammenspielt, hatte nach dem Titel bei den US Open in New York auch die Turniere in Guangzhou, Wuhan und Peking gewonnen. Zudem triumphierte das Duo in Wimbledon.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel