vergrößernverkleinern
Tatjana Maria
Tatjana Maria scheiterte 2016 zum vierten Mal in Runde eins © Getty Images

Tatjana Maria ist im mexikanischen Monterrey zum vierten Mal in diesem Jahr bereits in der ersten Runde eines WTA-Turniers ausgeschieden.

Die 28-Jährige aus Bad Saulgau unterlag beim mit 250.000 Dollar dotierten Wettbewerb der Kroatin Mirjana Lucic-Baroni mit 5:7, 4:6.

Maria, Mutter einer dreijährigen Tochter, war die einzige deutsche Starterin im Hauptfeld von Monterrey.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel