vergrößernverkleinern
Tennis - Olympics: Day 1
Eugenie Bouchard war gegen Annika Beck haushoch überlegen © Getty Images

In der ersten Runde von New Haven lässt Eugenie Bouchard Annika Beck nicht den Hauch einer Chance. Nach nicht einmal einer Stunde ist das ungleiche Match bereits beendet.

Fed-Cup-Spielerin Annika Beck ist in der ersten Runde des WTA-Turniers in New Haven ausgeschieden. Die Weltranglisten-44. verlor gegen die frühere Wimbledon-Finalistin Eugenie Bouchard aus Kanada nach nur 59 Minuten klar mit 2:6:, 1:6.

Das mit 761.000 Dollar dotierte Hartplatz-Turnier dient den Spielerinnen als Generalprobe auf die am kommenden Montag beginnenden US Open, das vierte und letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres. Beck war die einzige deutsche Starterin in New Haven.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel