vergrößernverkleinern
Laura Siegemund spielt beim WTA-Turnier in Rom
Laura Siegemund spielt beim WTA-Turnier in Rom © Getty Images

Laura Siegemund steht beim WTA-Turnier in Rom in der 2. Runde, besiegt eine Japanerin. Nun allerdings wartet eine echte Herausforderung. Auch Mona Barthel siegt.

Laura Siegemund und Mona Barthel haben die zweite Runde des WTA-Turniers in Rom erreicht.

Die Stuttgart-Siegerin Siegemund setzte sich mühelos in ihrem Auftaktmatch am Montag mit 6:2, 6:4 gegen Naomi Osaka (Japan) durch. Barthel gewann gegen die Chinesin Peng Shuai 6:1, 3:6, 6:3.

Auf Siegemund wartet in der nächsten Runde eine ungleich schwierigere Aufgabe. Die deutsche Nummer zwei trifft auf die Weltranglistenvierte Simona Halep (Rumänien/Nr. 6). Barthel trifft in der zweiten Runde auf Qualifikantin Wang Qiang aus China. 

Außerdem sind aus deutscher Sicht noch Angelique Kerber (Kiel/Nr. 1), Andrea Petkovic (Darmstadt) und Julia Görges (Bad Oldesloe) beim mit knapp 2,8 Millionen Euro dotierten Sandplatzturnier in Rom dabei.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel