vergrößernverkleinern
Dimitrij Ovtcharov liegt in der Januar-Rangliste des ITTF auf Rang sechs
Dimitrij Ovtcharov liegt in der Januar-Rangliste des ITTF auf Rang sechs © getty

Erfolgreicher Start ins Tischtennis-Jahr für Deutschlands Topspieler Dimitrij Ovtcharov:

Der 26 Jahre alte Europameister sicherte sich den Titel beim Taiwan Masters durch ein 4:1 (11:8, 11:7, 8:11, 11:6, 11:9) im Endspiel gegen Titelverteidiger Jun Mizutani (Japan).

Zur Belohnung verbesserte sich Ovtcharov in der Januar-Rangliste des Weltverbandes ITTF um eine Position auf Rang sechs, Rekordeuropameister Timo Boll bleibt Neunter.

Seine Spitzenplatzierung verteidigte der Chinese Xu Xin erfolgreich.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel