vergrößernverkleinern
Kamal Achanta fällt in der heißen Phase der Saison aus
Kamal Achanta fällt in der heißen Phase der Saison aus © Getty Images

Der deutsche Tischtennis-Rekordmeister Borussia Düsseldorf muss in den kommenden Endspielen in der Bundesliga und Champions League ohne Kamal Achanta (Indien/32) auskommen.

Der Teamkollege von Rekordeuropameister Timo Boll muss wegen seiner bei der WM in China erlittenen Verletzung am Semimembranosus-Muskel am rechten Oberschenkel operiert werden und fällt drei bis vier Monate aus. Das gab der Verein am Dienstag bekannt.

"Es ist ein Schock für uns alle. Kamal war in einer super Verfassung und wird uns in den Finalspielen gegen Orenburg und Fulda schmerzlich fehlen", sagte Manager Andreas Preuß.

Die Endspiele der Königsklasse gegen Fakel Orenburg mit der deutschen Nummer eins Dimitrij Ovtcharov (Hameln) stehen am 10. und 29. Mai auf dem Programm, das Bundesliga-Endspiel gegen Fulda-Maberzell wird am 24. Mai ausgetragen.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel