vergrößernverkleinern
LIEBHERR Table Tennis Team World Cup 2012 - Day 1
Dubravko Skoric ist auch weiter für das Team in Ochsenhausen verantwortlich © Getty Images

Bundesligist TTF Ochsenhausen setzt weiter auf seinen kroatischen Trainer Dubravko Skoric.

Der 54-Jährige verlängerte seinen auslaufenden Vertrag beim Ex-Meister bis 2017.

Skoric, der vor seinem Engagement in Ochsenhausen mit dem belgischen Nobelklub RV Charleroi fünfmal die Champions League gewann, arbeitet seit 2011 in Ochsenhausen.

Sein bislang bestes Resultat war 2013 der Einzug ins Bundesliga-Finale.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel