vergrößern verkleinern
Manchester City v Leicester City - Premier League
Riyad Mahrez steht auf dem Wunschzettel mehrere europäischer Topklubs © Getty Images

Die Gerüchteküche beim FC Barcelona brodelt. Nun sollen die Katalanen auch beim Tabellenführer der Premier League auf der Suche nach Verstärkung fündig geworden sein.

Wie der Mirror erfahren haben will, ist der FC Barcelona offenbar an einer Verpflichtung von Leicester-Star Riyad Mahrez interessiert.

Mahrez erzielte in dieser Spielzeit in 27 Pflichtspielen 15 Tore und gab neun Vorlagen.

Allerdings wären die Katalanen im Rennen um den 25-Jährigen nicht allein. Auch der FC Chelsea und der FC Arsenal sollen seine Fühler nach dem Algerier ausgestreckt haben.

Als Ablösesumme werden rund 30 Millionen Euro gehandelt. Leicester versucht derweil seit geraumer Zeit, einen neuen Vertrag mit seinem offensiven Mittelfeldmann auszuloten. Selbstverständlich inklusiver saftiger Gehaltserhöhung. Erst im vergangenen Sommer unterzeichnete Mahrez ein neues Arbeitspapier bis 2019 bei den Foxes, für wöchentlich Salär von 45.000 Euro. Ein neuer Vertrag soll dem Linksfuß künftig mindestens 100.000 Euro pro Woche einbringen.

x
Bitte bewerten Sie diesen Artikel