vergrößernverkleinern
Manchester City v Norwich City - Premier League
Txiki Begiristain (2. v. r.) schließt die Verpflichtung von Bayern-Spielern nicht aus © Getty Images

Der Sportdirektor von Manchester City gibt Gerüchten, wonach Pep Guardiola Spieler vom FC Bayern zu den Citizens mitnehmen könnte, neue Nahrung.

Sportdirektor Txiki Begiristain von Manchester City hat mögliche Transfers vom FC Bayern zu den Citizens nicht ausgeschlossen.

"Ich kann nichts versprechen. Unser Ziel ist es immer, einen starken Kader zusammenzustellen. Bayern München versucht übrigens dasselbe. Wir arbeiten schon seit Monaten an der neuen Mannschaft und wer weiß, was alles kommt", sagte Begiristain bei Sky.

Zuletzt hatte ManCitys künftiger Trainer Pep Guardiola bekräftigt, keine Spieler seines derzeitigen Klubs nach England mitnehmen zu wollen.

"Die Spieler müssen hierbleiben, bei Bayern", betonte Guardiola.

Alaba setzt Zeichen

Dazu passt auch, dass der scheidende Bayern-Coach dem FC Bayern zur Vertragsverlängerung mit David Alaba gratulierte.

Video

"David ist einer der besten Spieler dieser Mannschaft. Großes Kompliment für Bayern. Er kann noch viele Jahre hier spielen. Er ist ein super Mensch, alle Spieler und auch unser Staff lieben ihn", sagte Guardiola.

Alaba hatte am Freitag ein neues Arbeitspapier bis 2021 unterschrieben und damit alle Spekulationen um einen Abschied aus München beendet.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel