vergrößernverkleinern
Eintracht Frankfurt v FC Schalke 04 - Bundesliga
Leroy Sane sucht im Moment seine Form © Getty Images

Einmal Leroy Sane, bitte, und nicht zu teuer. Manchester City spekuliert auf einen vergleichsweise günstigen Transfer des Schalkers.

Leroy Sane soll im Sommer vom FC Schalke 04 zu Manchester City wechseln, und zwar für weniger als 40 Millionen Euro, wenn es nach den Engländern geht.

Das berichtet der britische Guardian. Damit wäre der 20-Jährige für Premier-League-Verhältnisse immer noch sehr günstig.

Zum Vergleich: Anthony Martial wechselte vor der Saison mit 19 Jahren für rund 50 Millionen Euro vom AS Monaco zu Manchester United.

Sane soll bei City das Durchschnittsalter des Kaders weiter senken. Dafür dürften Spieler wie Yaya Toure (32) und Martin Demichelis (35) den Verein verlassen.

In der laufenden Saison kommt Sane bislang auf sechs Treffer und fünf Vorlagen in 33 Pflichtspielen für Schalke.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel