vergrößernverkleinern
FBL-GER-BUNDESLIGA-COLOGNE-MUNICH
Jonas Hector hat in Köln noch einen Vertrag bis 2018 © Getty Images

Kölns Außenverteidiger Jonas Hector bekommt grünes Licht für Verhandlungen mit anderen Klubs. Größter Interessent soll Jürgen Klopps FC Liverpool sein.

"Wenn Jürgen Klopp anrufen würde, dann würde ich anfangen, mir Gedanken zu machen", sagte Jonas Hector im März über seine Karriereplanung. Nun kommt offenbar Bewegung in die Geschichte um den noch bis 2018 an den 1. FC Köln gebundenen Nationalspieler

"Der FC hat mit dem Transfer von Mladenovic auf einen möglichen Abgang von Jonas reagiert. Wir dürfen nach Absprache mit dem FC mit interessierten Klubs sprechen", sagte Hectors Berater Rainer Derber dem "Kicker".

Neben Jürgen Klopps FC Liverpool soll auch der VfL Wolfsburg seine Fühler nach dem Außenverteidiger ausgestreckt haben. Als Ablösesumme sind laut Bild rund 15 Millionen Euro im Gespräch.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel