vergrößernverkleinern
Gareth Bale liebäugelt mit einer Rückkehr nach England © Getty Images

Real Madrid würde mit Gareth Bale gerne verlängern, doch der Waliser zögert. Offenbar träumt er von einer Rückkehr nach England. ManCity und United locken.

Gareth Bale steht mit Real Madrid im Halbfinale der Champions League. Doch die Zukunft des Walisers bei den Königlichen ist besonders nach dem Trainerwechsel von Rafael Benitez zu Zinedine Zidane fraglich.

Zwar bereitete Real ein neues Vertragsangebot für den Waliser bis 2021 vor, aber der 26-Jährige soll laut Tuttomercatoweb einen Wechsel in die Premier League vorziehen. Die heißesten Kandidaten: Manchester City und Manchester United. Beide Klubs sollen am Offensivmann interessiert sein und bereit sein, tief ins Portemonnaie zu greifen.

Allerdings gilt es als unwahrscheinlich, dass Real Madrid Bale ziehen lässt. Wenn doch, dürfte den Spaniern ein Geldregen winken.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel