vergrößernverkleinern
FC Barcelona v Valencia CF - La Liga
Bald Kollegen? Valencias Shkodran Mustafi kämpft mit Barcas Luis Suarez um den Ball © Getty Images

Der FC Barcelona soll bei Valencias Weltmeister Shkodran Mustafi angeklopft haben. Zwischen den beiden spanischen Klubs soll sich ein Wechsel-Deal anbahnen.

Der FC Barcelona könnte Borussia Dortmund im Werben um Weltmeister Shkodran Mustafi ein Schnippchen schlagen. Das zumindest berichtet jetzt die spanische Zeitung Sport.

Demnach könnte es einen Doppel-Deal zwischen Barca und Valencia geben, bei dem der deutsche Innenverteidiger und sein spanisches Pendant Marc Bartra die Seiten tauschen könnten.

Es soll sogar schon Kontakt zwischen den beiden Vereinen gegeben haben.

Wohingegen das 25-jährige Barca-Eigengewächs Bartra in dieser Saison lediglich 13 Mal zum Einsatz kam und dabei zwei Tore schoss, spielte Mustafi mit 30 Einsätzen für Valencia eine solide Saison.

Nach dem Bericht sei Mustafi jedoch nicht ganz oben auf der Wunschliste der Katalanen, da sich einige deutsche sowie englische Spitzenklubs schon länger um den Ex-Genua-Profi bemühen.

Vor allem war zuletzt über ein Interesse von Borussia Dortmund und dem FC Liverpool spekuliert worden. Mustafi selbst schloss einen Wechsel im Sommer nicht aus.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel