vergrößernverkleinern
Johannes Eggestein erzielte in der A-Jugend 26 Tore in 35 Spielen für Bremen. © Getty Images

Bremen - 26 Tore in 35 Spielen erzielte Johannes Eggestein in der abgelaufenen A-Junioren-Saison für Werder Bremen. Der Stürmer steht bei großen Klubs auf der Liste - auch bei Bayern.

Johannes Eggestein traf in der vergangenen Saison der A-Junioren in 33 Spielen für Werder Bremen 26 Mal. Das blieb in der Branche natürlich nicht unbemerkt.

Frank Baumann, der neue Manager bei den Werderanern, probiert alles, um den Bruder von Profi Maximilian zu halten - der Vertrag des 18-jährigen Johannes läuft im Juni aus. "Es wird noch in dieser Woche eine Entscheidung geben. Ich hoffe nach wie vor", sagte Baumann der Bild.

Manager dementiert nicht

Doch das Interesse am 18-Jährigen ist groß. So soll nach Bild-Informationen unter anderem der FC Bayern München Interesse haben.

"Uns ist bekannt, dass Top-Klubs interessiert sind", dementiert Baumann nicht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel