vergrößernverkleinern
Gökhan Inler steht noch bis 2018 bei Leicester City unter Vertrag
Gökhan Inler steht noch bis 2018 bei Leicester City unter Vertrag © Getty Images

Die Königsblauen buhlen offenbar bereits in der dritten Transferperiode in Folge um einen Mittelfeldspieler des frischgebackenen englischen Sensationsmeisters.

Gökhan Inler darf sich seit Montagabend englischer Meister nennen, eine große Zukunft hat der Mittelfeldspieler bei Leicester City aber wohl nicht mehr.

Der Schweizer pendelte die gesamte Saison über zwischen Bank und Tribüne, stand nur in fünf Premier-League-Spielen auf dem Platz. Trotz eines Vertrages bis 2018 dürften seine Tage bei den Foxes daher gezählt sein.

Nach einem Bericht des Blick gilt erneut Schalke 04 als mögliche nächste Station des 31-Jährigen.

Die Gelsenkirchen waren schon im vergangenen Sommer und im Winter interessiert, damals scheiterte der Deal aber jeweils am Geld.

Nach einem verlorenen Jahr auf der Insel würde Inler den Königsblauen diesbezüglich nun vielleicht ein wenig entgegenkommen, um endlich wieder spielen zu dürfen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel