vergrößernverkleinern
FBL-EUR-C1-C3-SUPERCUP-BAYERN MUNICH-CHELSEA
Jose Mourinho und Pep Guardiola buhlen wohl um denselben Spieler © Getty Images

Jose Mourinho wagt offenbar einen neuen Versuch bei einem Verteidiger desFC Everton. Konkurrenz soll er aber ausgerechnet von Rivale Pep Guardiola bekommen.

Jose Mourinho wollte Verteidiger John Stones vom FC Everton im Vorjahr zum FC Chelsea holen, doch das klappte nicht. Sollte Mourinho bei United unterschreiben, wagt er offenbar einen neuen Anlauf. Das berichtet die Manchester Evening News.

Nun könnte ausgerechnet Stadtrivale Manchester City dazwischengrätschen - mit Mourinhos Widersacher Pep Guardiola. Stones soll neben Aymeric Laporte (Athletic Bilbao) die Defensive stabilisieren. Auch der FC Barcelona und Chelsea sollen interessiert sein.

Doch das Duell Mourinho vs. Guardiola könnte auch bei den Transfers in die nächste Runde gehen

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel