vergrößernverkleinern
FBL-FRA-LIGUE1-MONACO-FALCAO
Radamel Falcao wechselt zum zweiten Mal in seiner Karriere ins Fürstentum © Getty Images

Das Abenteuer in der Premier League ist für den kolumbianischen Stürmer endgültig vorbei. Der 30-Jährige kehrt zum AS Monaco in die Ligue 1 zurück.

Der kolumbianische Stürmerstar Radamel Falacao kehrt zum AS Monaco zurück. Der Ligue-1-Klub gab bekannt, dass Falcao am Freitag den Medizincheck absolviere. 

Zwischen 2009 und 2013 trumpfte der Nationalspieler beim FC Porto und bei Atletico Madrid auf. Seit seinem Wechsel zum AS Monaco 2013 lief es aber nicht mehr rund für den Mittelstürmer.

Erst verletzte er sich schwer am Knie, bei Manchester United (2014/15) und dem FC Chelsea (2015/16) setzte sich der 30-Jährige nicht durch. 

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel