vergrößernverkleinern
Heiko Westermann von Betis Sevilla
Heiko Westermann verlässt die Primera Division © Imago

Der Transfer von Heiko Westermann von Betis Sevilla zu Ajax Amsterdam ist perfekt. Der ehemalige deutsche Nationalspieler erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Der ehemalige Nationalspieler Heiko Westermann wechselt vom spanischen Erstligisten Betis Sevilla zum niederländischen Rekordmeister Ajax Amsterdam.

Der 32 Jahre alte Ex-Profi von Schalke 04 und dem Hamburger SV unterschrieb am Donnerstag einen Vertrag bis 2018 beim viermaligen europäischen Champion.

Er habe bereits nach den Gesprächen in der vergangenen Woche gespürt, dass Ajax der richtige Verein für ihn sei, sagte Westermann bei seiner Vorstellung.

Westermann begeistert

"Es ist fantastisch, dass es jetzt so schnell gegangen ist. Ajax ist ein großartiger Klub mit einer weltberühmten Philosophie." Er wolle der jungen Mannschaft mit seiner Erfahrung helfen, ergänzte er.

Westermann ist der siebente deutsche Profi in der ruhmreichen Geschichte des Klubs. Aktuell spielt dort bereits der ehemalige Gladbacher Amin Younes. In den Planungen des neuen Betis-Trainers Gustavo Poyet spielte Westermann keine Rolle mehr.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel