vergrößernverkleinern
Christian Benteke (r.) wechselt zu Crystal Palace
Christian Benteke (r.) wechselt zu Crystal Palace © Getty Images

Nach nur einem Jahr bei den Reds wechselt Christian Benteke für eine neue Rekordsumme vom FC Liverpool zu Crystal Palace. Damit wird ein Missverständnis beendet.

Das Missverständnis zwischen dem belgischen Nationalspieler Christian Benteke und dem FC Liverpool ist nach einem Jahr beendet.

Wie der Klub von Teammanager Jürgen Klopp am Samstag mitteilte, wechselt der 25 Jahre alte Angreifer zum Premier-League-Rivalen Crystal Palace.

Als Ablöse sollen rund 37 Millionen Euro an die Anfield Road fließen - Vereinsrekord für die Londoner. Erst vor Jahresfrist hatte Liverpool noch die klubinterne Rekordablöse von 46,5 Millionen Euro für Benteke an Aston Villa überwiesen.

Der wuchtige Angreifer hatte unter Klopp und dessen Vorgänger Brendan Rodgers einen schweren Stand, in 42 Pflichtspielen kam er nicht über zehn Treffer hinaus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel