vergrößernverkleinern
Bastian Schweinsteiger verlässt ManUnited nicht einfach so © Getty Images

Der Weltmeister hat angeblich eine happige Forderung für sein Aus bei Manchester United. Jose Mourinho will Schweinsteiger unbedingt loswerden - doch das wird teuer.

Bastian Schweinsteiger ist offenbar unter einer Bedingung bereit, seinen Vertrag bei Manchester United aufzulösen und den Verein wie von Trainer Jose Mourinho gewünscht zu verlassen.

Einem Bericht des britischen Fußball-Portals Squawka zufolge fordert Schweinsteiger von United den Rest seines bis zum Vertragsende 2018 anfallenden Gehalts als Abfindung - umgerechnet rund 16 Millionen Euro.

Schweinsteigers Gehalt soll bei den Verhandlungen im Sommer mit diversen Vereinen ein Knackpunkt gewesen sein, weil der Weltmeister nicht zu Einschränkungen bereit war.

Video

Allerdings ist es unwahrscheinlich, dass United einer solchen Forderung nachkommt, so diese denn existiert. Denn dadurch spart sich der Verein eben nichts, was letztlich erst der Grund für den Druck auf Schweinsteiger war.

Der 32-Jährige spekuliert angeblich auf einen Transfer in die MLS zum kommenden Kalenderjahr.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel