vergrößernverkleinern
Eintracht Frankfurt v Bayern Muenchen - Bundesliga
David Alaba wird laut Karl-Heinz Rummenigge noch lange Zeit in München jubeln © Getty Images

Karl-Heinz Rummenigge äußert sich zu den Gerüchten über einen Wechsel David Alabas zu Manchester City. Der Bayern-Boss findet deutliche Worte Richtung Pep Guardiola.

Karl-Heinz Rummenigge hat Stellung zu den Gerüchten um einen Wechsel von David Alaba zu Manchester City genommen.

Auf die Frage, ob ein Wechsel zum Team von Ex-Coach Pep Guardiola in Frage komme, antwortete der Vorstandsvorsitzende des FC Bayern München vor dem Champions-League-Spiel gegen die PSV aus Eindhoven bei Sky: "Nein, natürlich nicht. Er hat seinen Vertrag vergangenes Jahr bis 2021 verlängert." 

Und weiter: "Alle großen Klubs in Europa wissen, was das beim FC Bayern bedeutet. Das ist überhaupt kein Thema. Wenn das einer weiß, dann ist es Pep Guardiola."

Alaba zählt zu den besten Außenverteidigern der Welt. Der offensiv wie defensiv einsetzbare Österreicher wird seit geraumer Zeit von verschiedenen europäischen Top-Klubs umworben.

ManCity-Coach Guardiola setzte bei seiner Zeit beim FC Bayern stets auf den flinken Außenverteidiger.

Bei einem aktuellen Marktwert von 45 Millionen Euro müsste der Höchstbietende allerdings tief in die Tasche greifen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel