vergrößernverkleinern
Pescara Calcio v FC Torino - Serie A
Joe Harts Zukunft könnte in der Premier League liegen © Getty Images

Der Weg von Joe Hart könnte schon bald nach England zurückführen. 

Der von Pep Guardiola bei Manchester City ausgemusterte Keeper hat laut Daily Mail das Interesse des FC Chelsea geweckt. Demnach war Chelsea-Trainer Antonio Conto am Wochenende in Italien, um Hart beim Spiel des FC Turin gegen den AC Florenz zu beobachten. 

Bei den Blues steht im Moment der belgische Nationaltorhüter Thibaut Courtois im Kasten. Der 24-Jährige ist noch bis 2019 an den Verein gebunden, liebäugelte aber zuletzt mit einer Rückkehr nach Spanien

Der 29-jährige Hart ist aktuell an Turin ausgeliehen und spielte in zwei seiner vier Spiele zu null. Sein Vertrag bei ManCity läuft noch bis 2019.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel