vergrößernverkleinern
UC Sampdoria v AC Milan - Serie A
Karol Linetty (r.) von Sampdoria Genua hat offenbar das Interesse von Borussia Dortmund geweckt © Getty Images

Borussia Dortmund soll den polnischen Youngster Karol Linetty auf dem Zettel haben. Der Mittelfeldspieler sorgt nach seinem Wechsel in der Serie A für Furore.

Ist Borussia Dortmund hinter einem polnischen Youngster her? Die Gazzetta dello Sport berichtet, dass Karol Linetty im Fokus der Schwarzgelben steht.

Der 21-jährige Mittelfeldspieler war erst im Sommer von Lech Posen zu Sampdoria Genua gewechselt und hat dort gleich den Sprung in die Stammelf geschafft.

Und nicht nur das: Linetty ist der Spieler der Serie A, der die meisten Bälle zurückerobert.

Sampdoria überwies etwa drei Millionen Euro nach Polen - nun dürfte sein Marktwert nach oben geschnellt sein. Linettys Vertrag in Genua läuft noch bis 2021.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel