vergrößernverkleinern
Unter Jose Mourinho (r.) ist Wayne Rooney meist Reservist © Getty Images

Zwei chinesische Klubs sollen Wayne Rooney ein astronomisches Gehalt bieten. ManUnited-Coach Jose Mourinho könnte einen Abgang seines Star-Stürmers verstehen.

Ist Wayne Rooney der nächste Star, der in die Chinese Super League wechselt?

Dem Mirror zufolge, bieten Guangzhou Evergrande und Beijing Guoan dem englischen Kapitän ein Wahnsinns-Wochengehalt - dieses soll allerdings "nur" bei 700.000 Pfund pro Woche liegen, nicht wie zuvor von der Sun vermeldet bei 1,2 Millionen.

Jose Mourinho könnte einen Wechselwunsch seines Spielers verstehen: "Es ist seine Entscheidung, ich weiß es nicht", sagte der Trainer von Manchester United. "Ich bin nicht kritisch gegenüber Spielern, die nach China wollen. Es ist ihr Leben, sie müssen ihr Leben und ihre Karriere planen."

Das Geld, das in China verdient werden könne, sei gigantisch. "Auch die Erfahrung kann sehr interessant sein." Rooney selbst habe das Thema gegenüber Mourinho aber nie erwähnt.

Die Highlights von Stoke - Manchester United im Video:

Der Stürmer traf am Wochenende zum 250. Mal für ManUnited, steht in dieser Saison aber nur selten in der Startelf.

Die Premier League bei SPORT1: Alle Spiele und alle Tore der besten Liga der Welt bei SPORT1.de, in der SPORT1-App und am Montag ab 23.15 Uhr im Free-TV auf SPORT1

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel