vergrößernverkleinern
RB Leipzig v FSV Frankfurt - 2. Bundesliga
Zsolt Kalmar steht seit 2014 bei RB Leipzig unter Vertrag, absolvierte aber noch keine Partie in der Bundesliga für die Sachsen © Getty Images

RB Leipzig hat den ungarischen Junioren-Nationalspieler Zsolt Kalmár (21) leihweise an den dänischen Erstligisten Bröndby IF abgegeben.

Wie der Tabellenzweite am Montag auf seiner Internetseite bestätigte, soll das Leihgeschäft beim Klub aus der Hauptstadt Kopenhagen bis zum Sommer 2018 andauern. In der Hinrunde stand der Mittelfeldspieler siebenmal im Kader der Sachsen, kam in der Bundesliga aber nicht zum Einsatz.

Bereits in der Rückserie der Aufstiegssaison war Kalmár, der seit 2014 in insgesamt 22 Pflichtspielen für die Profis zum Einsatz gekommen war, zum damaligen Zweitligisten FSV Frankfurt ausgeliehen worden.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel