Video

München - Ralf Rangnick könnte sich mit einer Rückkehr von Joshua Kimmich zu RB Leipzig anfreunden. Im Doppelpass adelt er auch Naby Keita: Er sei besser als Pogba.

Joshua Kimmich ist beim FC Bayern München unzufrieden - ist eine Rückkehr zu RB Leipzig eine Option? RB-Sportchef Ralf Rangnick hätte nichts dagegen.

"Das ist eine gute Idee!", antwortete Rangnick im Volkswagen Doppelpass auf SPORT1 auf die Frage, ob er den Nationalspieler gern ausleihen würde.

Mit einem Lachen zwar, was aber nicht heißt, dass er nicht tatsächlich aufgeschlossen wäre.

Rangnick: "Mir gefällt die Idee"

"Ich will es gar nicht pauschal ausschließen. Mir gefällt die Idee", ergänzte er: "Aber, ob es realistisch wäre, hängt ja erst einmal davon ab, ob Jo sich sowas überhaupt vorstellen könnte. Und zweitens, ob Bayern so etwas überhaupt machen würde. Das wäre ja die nächste Frage."

Der 22 Jahre alte Allrounder spielt bei Carlo Ancelotti nicht die Rolle, die er bei Pep Guardiola innehatte und sitzt häufig nur auf der Bank.

Nach dem 3:0 gegen Frankfurt, bei dem er wieder nicht berücksichtigt wurde, sagte er: "Fakt ist, dass ich damit natürlich nicht zufrieden bin, dass es nicht mein Anspruch ist - und dass ich es ändern möchte."

Bei Ex-Klub RB, für den er von 2013 bis 2015 aktiv war, könnte Kimmich das.

Keita besser als Pogba

Kein Interesse hat Rangnick daran, Mittelfeldspieler Naby Keita abzugeben, der angeblich auch beim FC Bayern auf dem Zettel steht.

Video

"Er hat noch lange Vertrag (bis 2020, Anm. d. Red.). Er hat keine Ausstiegsklausel", sagte er: "Wenn wir international spielen sollten, dann gibt es auch keinen Grund, warum Naby nächstes Jahr nicht bei uns spielen sollte."

Eine Ära Keita bei RB mag Rangnick allerdings nicht garantieren: "Ob er in drei oder vier Jahren noch bei uns spielt, weiß keiner. Da können wir alle nicht in die Glaskugel schauen. Aber, dass er nächstes Jahr noch bei uns spielt, halte ich für sehr wahrscheinlich."

Rangnick ist froh darüber - er hält Keita für besser als Manchester Uniteds 120-Millionen-Mann: "Pogba würde ich nicht tauschen wollen gegen Keita für unsere Spielweise."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel