vergrößernverkleinern
Kylian Mbappe ist heiß umworben © Getty Images

Das französische Mega-Talent Kylian Mbappe vom AS Monaco ist heiß umworben. Laut seinem Berater Pascal Boisseau kann aber nicht jeder Verein die finanziellen Mittel aufbringen, um den 18-Jährigen zu verpflichten.

"Nur vier Klubs können ihn sich leisten", so Boisseau in der L'Equipe, "Barca, Real, City und United."

Mbappe steht noch bis 2019 bei den Monegassen unter Vertrag. Boisseau rät seinem Klienten zu einem Verbleib: "Es gibt keinen jungen Spieler auf seinem Niveau. Sogar, wenn er nächste Saison bei Monaco nicht so gut ist, wird es Angebote über 100 Millionen Euro geben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel