vergrößernverkleinern
Sandro Wagner spielt seit dieser Saison für die TSG Hoffenheim
Sandro Wagner spielt seit dieser Saison für die TSG Hoffenheim © Getty Images

Julian Nagelsmann spricht über einen möglichen Wechsel von Sandro Wagner zum FC Bayern. Hoffenheims Trainer hält die Möglichkeit für keine gute Idee.

Nach dem Champions-League-Aus des FC Bayern München gegen Real Madrid sind die Bayern auf der Suche nach einem adäquaten Backup für Robert Lewandowski.

In diesem Zusammenhang wird immer mal wieder über eine Rückkehr des Hoffenheimers Sandro Wagner spekuliert. Doch Hoffenheims Trainer Julian Nagelsmann geht prompt gegen die Gerüchte vor. "Bayern ist bei Sandro eine Herzensangelegenheit. Ich weiß aber auch, wie der Sandro tickt. So ganz gerne sitzt er unter so einer Plexischeibe nicht", sagte Nagelsmann auf der Pressekonferenz.

Der 29-Jährige rät seinem Stürmer also von einem Wechsel zum Rekordmeister ab: "Das muss er selber entscheiden. Aber ich an seiner Stelle würde das nicht machen. Ich glaube auch nicht, dass er da unfassbar glücklich werden würde, wenn er immer neben dem Carlo sitzt."

Wagner selbst sagte im Interview mit dem kicker: "Das ist nicht meine Baustelle, auch wenn bei einem Angebot von den Bayern wohl jeder ins Grübeln kommen würde."

Bei der TSG Hoffenheim hat Sandro Wagner noch einen Vertrag bis 2019. Wagner spielte von 1995 bis 2006 in der Jugend der Bayern und anschließend zwei Jahre bei den Profis. Damals war er zu vier Bundesliga-Einsätzen für den Rekordmeister gekommen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel